Auswahl Kiana Yoga Bruchsal Auswahl Kiana Yoga Bruchsal

Telefon: 0176/64018013  | E-Mail: info@kiana-yoga-bruchsal.de | Studio: Wilderichstrasse 9 / 76646 Bruchsal | Impressum

Kiana Yoga Bruchsal

Ihr Yogastudio

im Herzen von

Bruchsal

Fühl dich gut

News

Hypnobirthing Bruchsal

Kiana Yoga kennenlernen


Schnupperstunde für Yogaeinsteiger

Sie haben noch nie Yoga praktiziert? Dann kommen Sie doch einfach am Donnerstag vorbei. Hier können Sie kostenlos und unverbindlich Yoga schnuppern und Kiana Yoga Bruchsal kennenlernen. Sie brauchen nur bequeme Kleidung. Eine Yogamatte und eine Decke stehen für Sie bereit. Ein kurzer Anruf oder eine E Mail genügt. Probieren Sie es aus - Yoga ist für jeden geeignet.


Probetraining

Wenn Sie schon etwas Yogaerfahrung haben, können Sie gleich zu einem fortlaufenden Kurs ins kostenlose Pobetraining kommen. Yogamatten und Decken stehen zur Verfügung.



Fortlaufende Yogakurse


Intensive Yoga (fortlaufender Kurs)

Diese Yoga-Form ist nicht nur meditativ, sondern auch körperlich anspruchsvoll. Vorrangig konzentriert sich das Intensive-Yoga auf die Körperübungen (Asanas). Bei dieser Yoga-Richtung wird neben der Beweglichkeit auch die Ausdauer trainiert und sie formt und verbessert die Muskulatur.


Yoga und Entspannung (fortlaufender Kurs)

Von der Verspannung zur Entspannung. Nach diesem Motto soll bei dieser Yogapraxis durch das „Anspannen und Entspannen des Körpers“ auch die Seele von der Anspannung in die Entspannungsphase geführt werden. So, dass Körper, Geist und Seele in Einklang kommen.



Yogakurse in Kursblöcken


Rückbildungsyoga (6 er Kurs)


Ein wichtiges Thema nach Geburt und Wochenbett - den Beckenboden stabilisieren und kräftigen.


Durch die Schwangerschaft und Geburt sind die Muskeln im Körper aus dem Gleichgewicht geraten. Gebärmuttersenkung und Inkontinenz sind oft Folgen von Schwangerschaft und Geburt, die manchmal erst Jahre später auftreten. Das spezielle Rückbildungsyoga hilft, die Muskeln wieder aufzubauen und das eigene Körpergefühl zu stärken. Die Tiefenmuskulatur wird durch das Yoga-Training gekräftigt. Durch gezielte Übungen werden einzelne Muskelschichten besser durchblutet und die Beckenbodenmuskulatur gestärkt


Übrigens: Bringen Sie Ihr Baby doch einfach mit. Die Kleinen haben eine Menge Spaß miteinander.


Schwangerschaftsyoga (6 er Kurs)

Die Yogaübungen für Schwangere werden dynamisch in Verbindung mit der Ein- und Ausatmung durchgeführt. Die Yogaübungen sind empfindungsorientiert und fördern das Bewusstsein für Sie und Ihr Kind. Es lenkt die Sinne nach innen. Yoga für Schwangere fördert die Ruhe und löst Verspannungen. Sie werden sanft auf die Geburt und die neue Lebenssituation vorbereitet.


Hormonyoga (6 er Kurs) mit Dorette Becker

Dieses spezielle und in Bruchsal einzigartige Yoga-Training ist geeignet für Frauen in den Wechseljahren aber auch für Frauen mit Hormonstörungen und Schilddrüsenproblemen. Das Hormon-Yoga beinhaltet Yoga-Übungen und Entspannungstechniken die speziell auf die Anforderungen und Bedürfnisse der Frauen in den Wechseljahre zusammengestellt sind. Wir bieten ihnen eine spezielle Yoga-Therapiestunde bei der dynamisch und nachhaltig der Energiekörper bearbeitet wird. Durch eine tiefe innere Massage werden die für die Hormonerzeugung verantwortlichen Drüsen angeregt. Typische Symptome der Wechseljahre wie Hitzewallungen, Schlafstörungen, Depressionen, etc. werden gemildert oder beseitigt. Dieser Kurs ist bewusst so zusammengestellt, dass auch Anfänger ohne große Yoga- Vorkenntnisse einsteigen können.

„Mit Yoga sind alle Voraussetzungen für eine zufriedene und gesunde Zukunft geschaffen, Anstatt der verlorenen Jugend nachtrauern zu müssen.“ (Zitat: B. K. S. Iyengar)

Kursleitung: Dorette Becker


Yoga für Golfer (10 er Kurs) mit Martina

Das Training des ambitionierten Golfers fokussiert sich meist auf die Perfektionierung der Schlagtechnik. Die komplexen Bewegungsabläufe und die intensive Belastung beim Golfschwung setzen die Optimierung der physischen Grundlagen voraus. Der hochkomplexe Golfschwung führt aber nur dann zum perfekten Abschlag, wenn Sie sich auf diesen entscheidenden Moment fokussieren können. Unser spezielles Yoga für Golfer ist hierfür äußerst gut geeignet.


Optimierung der physischen Grundlagen

Mit gezielten Yogaübungen werden Muskeln gedehnt, was zu der so wichtigen Ausweitung der Bewegungssmöglichkeiten des Körpers führt. Yoga für Golfer legt den Schwerpunkt auf die Drehflexibilität des Rumpfes. Durch gezielten Kraftaufbau wird die erreichbare Abschlagskraft spürbar erhöht. Gesteigerte Beweglichkeit und Muskelkraft ermöglichen Ihnen einen akkurateren Schlag mit höherer Schlägerkopfgeschwindigkeit – und damit zu mehr Präzision und Weite.


Ganzheitliche Konzentration führt zum perfekten Abschlag

Mit Yoga- Atem, und Entspannungsübungen lernen Sie sich auf den entscheidenden Moment zu konzentrieren - auf den Golfschwung. Machen Sie sich frei von den kleinen Nebensächlichkeiten und richten Sie die absolute Konzentration auf den perfekten Abschlag.

Unser spezielles Yoga für Golfer ist eine ideale Methode, Ihre Grundlagen deutlich zu optimieren – mit großem Potenzial für ein besseres Handicap.


Achtsamkeitsyoga (8er Kurs) mit Cornelia Lichtner

Können Beim Achtsamkeitsyoga liegt der Fokus ganz auf dem Atem in Kombination mit sanften Dehn- und Koordinationsübungen aus dem Hatha Yoga. Es geht  darum, die Körperwahrnehmung zu schulen, überflüssige Spannungen abzubauen und über den Atem in sein eigenen Rhythmus zu kommen. Dies fördert  Entspannung und die Fähigkeit, auch im Alltag vermehrt auf die Signale seines Körpers zu achten. Die Übungen orientieren sich am 8-Wochenprogramm für Stressbewältigung durch Achtsamkeit (MBSR) von Jon Kabat-Zinn. Die Yogaübungen werden ergänzt durch Entspannungsübungen wie den Bodyscan oder kurze Einheiten von Sitzmeditation. Die Abende sind geeignet für Anfänger ohne Vorkenntnisse und für alle, die ihre Übungspraxis auffrischen möchten.

Kursleiterin: Cornelia Lichtner, Master of Philosophie-Cambridge, MBSR Lehrerin-zertifiziert vom MBSR/MBCTVerband


Business Yoga (10 er Kurs) mit Martina

Entspannen Sie sich  in der Mittagspause und tanken Sie Kraft für die zweite Hälfte des Arbeitstages. Ein regenerierter Körper und Geist werden Sie belohnen.